Teilnehmerrekord: City Beach Cup Halle im Juni

Erneut verbuchte der City Bech Cup Halle einen Teilnehmerrekord. Insgesamt 66 Teams fanden am vergangenen Wochenende den Weg auf die Beach Republic.Bestes Beachvolleyballwetter erwartete die 16 Damen- und 24 Herrenteams am Samstag. Die Stimmung war erneut sehr ausgelassen und die Teilnehmer sorgten wieder einmal für einen entspannten Beachvolleyballtag. Als das Kamerateam von TV Halle eintraf waren die Beacher auf den Courts ein mal mehr motiviert den entspannten aber auch sportlich aktiven Charakter des City Beach Cup Halle zu präsentieren.


Bei den Herren gab es einige Überraschungen. Die Favoriten Markus Liebing und Tobias Uhlig starteten gut in das Turnier verloren aber das entscheidendeSpiel in Pool 3 gegen die stark spielenden Beacher von der Einheit Maik Schößler und Thomas Pfitzner. Damit war der Einzug in das ‚Best of Four‘ für die Favoriten auf Messers Schneide. Am Ende entschieden die kleinen Punkte, das Team Liebing/ Uhlig qualifizierte sich für das Finale knapp vor Schößler/ Pfitzner. Hier drehten die Gäste aus Freiberg und Dresden dann nochmal auf und marschierten zum Tagessieg vor den Eislebern Marcus Winter und Christian Büchel. Bestes Hallesches ... weiterlesen

25.06.2012

City Beach Cup Halle im Juni

Es ist wieder soweit! Am Samstag den 23. Juni startet die zweite Ausgabe des City Beach Cup Halle auf der Beach Republic. Über 60 Teams haben sich im Vorfeld für die Kategorien Damen, Herren und Mixed angemeldet.

Start ist 10:00 Uhr für die Damen und Herren. Das Technical Meeting ist für 09:45 angesetzt.

Die Startgebühr kann auch vor Ort bezahlt werden.

Die Mixed-Teams starten am Sonntag zur gleichen Zeit. Für das leibliche Wohl ist natürlich wieder gesorgt. Bestes Beachvoleyballwetter ist angesagt!

Das halle-beach Team freut sich auf euch!

22.06.2012

Erste Ausgabe des City Beach Cup Halle war voller Erfolg

Am Sonntag den 27. Mai startete das erste Turnier. 14 Damen- und 21 Herrenteams spielten auf fünf Feldern um die begehrten Punkte um im August auf dem Marktplatz zu spielen. Ein neuer Teilnehmerrekord wurde aufgestellt. Mit den 25 Teams des Mixedturniers am Pfingstmontag waren insgesamt 60 Teams am Wochenende mit dabei. Ein voller Erfolg. Durchsetzen konnten sich bei den ‚Best of ‚Four‘ Finals bei den Herren Felix Hantzsche und Martin Leipziger, bei den Damen Katrin Landmann und Evilyn Thümmler sowie im Mixed Patricia Kunth und Thomas Wißmann. Herzlichen Glückwunsch an die Tagessieger. Die Punkte zur Qualifikation auf dem Marktplatz werden aber aus- schließlich nur über die Pools des amerikanischen Systems erspielt. Die Best of Four Finals ermitteln lediglich den Tagessieger.

Nächster Termin ist der 23./24. Juni, auch hier zeichnet sich schon jetzt ein Teilnehmerrekord ab. Bilder vom Pfingswochenende sind in der Galerie zu sehen.

29.05.2012

Start des City Beach Cup Halle am 27./28 Mai

Zu Pfingsten heißt es wieder die Hallenschuhe an den Nagel hängen. Die erste Ausgabe des City Beach Cup Halle startet am Sonntag ab 10:00 Uhr auf der Beach Republic. Über 50 Teams haben sich für die erste Ausgabe gemeldet. Die Damen starten mit 10 Team, die Herren sind mit 20 Team vertreten. Am Pfingstmontag sind dann die Mixed-Teams an der Reihe. Auch hier haben sich über 20 Teams gemeldet. Gespielt wird traditionell wieder nach dem amerikanischen System ohne Schiedsgericht. Der Spaß steht wieder im Mittelpunkt des Turniers. Die Teams kämpfen um den Einzug ins Finale ,dass im Best of Four - Modus gespielt wird. Hier wird der Turniersieger ermittelt. Das halle-beach Team freut sich, dass durch die rege Teilnahme bei den Damen endlich auch in der Kategorie das amerikanische System angewandt werden kann. Wir erwarten für das Pfingstwochenende bestes Beachwetter. Turniershirts haben wir für Euch auch wieder vorbereitet. Die Meldelisten sind ab sofort einsehbar. Das halle-beach Team erwartet euch pünktlich zum Technical Meeting um 9:45 auf der Beach Republic.

25.05.2012

1 2 3 4

CITY BEACH CUP 2017

Der City Beach Cup Halle startete erstmals im Jahr 2011 auf der Beach Republic. Das Trio Thomas Deparade, Volker Horn und Jonas Liebing fand sich zusammen, um eine neue Turnierserie ins Leben zu rufen, die sich den ursprünglichen Charakter des Beachvolleyballs in den Vordergrund stellt. Spiel und Spaß, weniger der ausgeprägte Wettkampfcharakter, prägen den City Beach Cup Halle. Aus diesem Grund wurde auch die Leistungsklasse der TeilnehmerInnen beschränkt (Damen: bis Landesoberliga, Herren bis Landesliga). Grundlegendes Element des City Beach Cup Halle ist das amerikanische Spielsystem, das in einem Poolsystem den jeweiligen Teams spielerisch die Leistungsklasse zuweist. Die Vorteile liegen auf der Hand:

- viele Spiele
- gleiches Niveau,
- maximaler Spaß!
- Startgebühr € 18,-

Das Spielsystem Baut auf Fairness und Sportlichkeit. Ein Schiedsgericht ist nicht von Nöten. Die Teams einigen sich untereinander. Hitzige Wortgefechte mit dem Schiedsrichter entfallen. Die Finalisten werden im Single-Out, an dem die vier punktbesten Teams teilnehmen, ermittelt. Beim City Beach Cup Halle kann in allen Kategorien gespielt werden. Neben den Damen und Herren ist auch immer ein kompletter Turniertag nur für die Mixed-Teams reserviert.
Insgesamt vier Termine von Mai bis August stehen dieses Jahr auf dem Plan. Das Highlight wird es wieder zum City Beach auf dem Marktplatz geben. Weiterhin ist wieder ein Midnight Special zum Laternefest geplant.

BEACH UP YOUR LIFE!