Tropische Temperaturen zum Abschluß auf der Beach Republic!

Mit dem letzten Mixedturnier der VVSA-Tour beenden wir unser diesjähriges Turnierprogramm auf der Beach Republic. Bei besten Wetter spielten insgesamt 25 Teams um Punkte für die anstehenden Mixed-Landesmeisterschaften. Am Ende setzte sich das Favoritenteam aus Halle und Eisleben gegen die Konkurrenz aus dem Norden unseres Landes durch. Im Finale besiegten Caro Arnold mit Partner Hannes Gottschall das Magdeburger/Schönbecker Duo Marco Hagemeier und Anna Lehrmann. Wir gratulieren und freuen uns sehr, dass das Turnier trotz tropischer Temperaturen ohne nennenswerte Probleme gespielt werden konnte!
Für uns ist die Saison damit aber noch nicht vorbei. Mit dem City Beach vom 9.-18. August auf dem Marktplatz stehen wir als professioneller Partner für das Sportmanagement dem VVSA zur Seite.
Auch zum 8. Creditreform Beach Cup werden wir wieder aktiv sein, diesmal nicht nur spielerisch, sondern auch organisatorisch. Durch die Hochwassernachbereitung auf der Saaleschleife steht die traditionelle Fläche an der Eissporthalle nicht zur Verfügung. Derzeit prüfen wir die Einbindung der Veranstaltung ins Tagesgeschäft auf der hauseigenen Beach Republic. Diesbezüglich stehen die ... weiterlesen

30.07.2013

HALLE-BEACH Masters hat neuen und alten Sieger!

Die zweite Auflage des HALLE-BEACH Masters auf der Beach Republic hat ihre Sieger gefunden und sorgte zugleich für einige Überraschungen.
Eine Sache war allerdings nicht überraschend, das Wetter war – ähnlich wie im Vorjahr – nicht sehr angenehm. Dabei hielten sich die Temperaturen über den Tag bei um die 15 Grad, erst zum Ende hin wurde es dann zusehends regnerisch nasskalt bei Temperaturen unter 10 Grad. Trotzdem kämpften die Teams tapfer bis zum Ende. Am Abend um 20:20 Uhr war das Turnier mit knapp 40 Minuten über Plan beendet.
Über den Turniersieg bei den Damen konnte sich das Team Sylvia Andreas und Partnerin Kathrin Rothe freuen. Insgesamt war das vorderste Feld der Platzierten von sächsischen Teams dominiert. Bestes Hallesches Team war Juliane Wagner mit Partnerin Maxi Scheuermann (beide halle-beach), die um den Einzug ins Halbfinale am letztlich viertplatzierten Team Gaby Uhlig und Wiebke Kotthoff scheiterten. Dennoch war beim Hausteam des Ausrichters nichts von Enttäuschung zu spüren, das Teilnehmerfeld hatte ein sehr hohes Niveau. Vorjahressiegerin Sandra Peter erreichte mit neuer Partnerin Maria Eckelmann den zweiten Platz.
Bei den Herren ... weiterlesen

26.05.2013

Auftakt der VVSA-Beachtour

Es ist mittlerweile eine Tradition geworden, dass die Beachvolleyballtour auf der Beach Republic in Halle eröffnet wird. So verwunderte es nicht, dass das erste Turnier exzellent angenommen wurde. Insgesamt 32 Mixed-Teams wurden zum ersten Turnier im Beachsommer 2013 zugelassen, weitere acht Teams standen als Nachrücker bereit, da sie in Ermangelung von Ranglistenpunkten nicht mehr in das auf ein 32er –Feld beschränkte Turnier hineinrutschten.
Die enorme Nachfrage bestätigt schon zu Beginn der Saison die enorme Popularität der Mixedturniere. Die Ausrichter von halle-beach reagierten schon im Frühjahr und planten nicht nur ein Turnier zu Beginn der Saison ein, sondern schließen die Saison vor den Landesmeisterschaften im August zum 28. Juli mit einem weiteren Mixedturnier ab.
Für den Ausrichter war die schiere Größe des Teilnehmerfeldes eine Mammutaufgabe, denn lediglich ein Tag stand für den Ablauf zur Verfügung. Ein Jugendturnier mit weiteren 12 Jugendteams sorgte am Ende für die Maximalauslastung auf der Fünffelderanlage an den Weinbergwiesen in Halle. Diszipliniert und routiniert zeigten sich die Beachvolleyballer aus allen Teilen Sachsen-Anhalts und ... weiterlesen

04.05.2013

CITY BEACH 2012, Marktplatz Halle

Es ist wieder soweit! Dieses Jahr wird der Sandkasten im Zentrum der Stadt nicht nur 3 Tage bespielt. An insgesamt 10 Tagen werden verschiedene Turniere gespielt. Höhepunkte sind die Landesmeisterschaften von Sachsen-Anhalt in den Kategorien Mixed (3./4. August) und der Damen und Herren (10./11. August).

Weiterhin macht auch der City Beach Cup Halle Station auf dem Marktplatz. Am 5. August dürfen die Mixed Teams auf den drei Courts im Herzen der Stadt spielen und am 12. August machen die Damen und Herren den Abschluß des diesjährigen City Beach 2012.

31.07.2012

1 2 3

BEACHTOUR 2017

Die Beachvolleyballtour des Land Sachsen-Anhalt richtet sich an ambitionierte Beachvolleyballer. In den Kategorien Damen, Herren und Mixed können Turniere gespielt werden. Insgesamt 31 Turniere in den verschiedenen Kategorien werden im gesamten Raum Sachsen-Anhalt ausgerichtet. Weiterhin werden die Landesmeisterschaften in den Kategorien Damen, Herren und Mixed ausgespielt sowie der Landesbeste der Senioren und der Jugend in den verschiedenen Altersklassen.

Unterschieden wird bei den Damen und Herren in jeweils 2 Kategorien. Die B-Cups sind die am niedrigsten bewerteten Turniere auf Landesebene die meist in 16er Ansetzungen gespielt werden. Die zweite Kategorie sind die A-Masters, gespielt wird hier meist zwischen einer Spielerstärke von 16-24 Teams. Hier können auch Punkte für die DVV-Rangliste gesammelt werden um bei der Smart-Beach-Tour mitspielen zu können. Die höchste Kategorie auf Landesebene sind die A+ Masters. Von den gewöhnlichen A-Masters unterscheiden sich diese durch ein höheres Preisgeld und der Möglichkeit mehr DVV-Punkte zu sammeln. Die Mixed-Turniere werden meist als Cup gespielt, DVV-Punkte können hier nicht gesammelt werden.

Auf der Beach-Republic in Halle (Saale) finden in allen Kategorien Turniere statt, lediglich ein A+ Masters wird nicht ausgerichtet. Bei den Landesmeisterschaften der Herren-, Damen- und Mixedkategorie, sowie der Landesmeisterschaften der Senioren ist halle-beach als Kooperationspartner an der Organisation und Durchführung beteiligt. Für die Teilnahme an den Turnieren der Sachsen-Anhalt Tour ist die Anmeldung über das Portal des Volleyballverband Sachsen-Anhalt notwendig. Termine können dem Veranstaltungskalender entnommen werden.

Das halle-beach Team freut sich auf Eure Teilnahme auf der Beach-Republic und dem Marktplatz in Halle